Am 03.07.2016 bin ich kurz über die Grenze gefahren, um eine SOTA-Referenz in Frankreich zu aktivieren. Es gab nur einen Punkt, aber es war auch nicht sonderlich anstrengend, den "Gipfel" zu erreichen. Da gerade DARC UKW-Contest war, konnte ich direkt meine ANjo LP145435E 4-ele Log-Periodic auf 2m SSB testen, welche ich kurz zuvor auf der Ham Radio 2016 in Friedrichshafen mit Adapter fürs Fotostativ für ca. 66 Euro gekauft habe. Die weiteste Verbindung auf UKW ging zu DA0FF auf der Wasserkuppe bei Fulda. Immerhin waren das über 250km mit meinem FT-817 und der Log-per. Ich kann diese Antenne also echt empfehlen. Später habe ich noch 40m mit der EFHW versucht, aber mit QRP war nicht viel zu machen an diesem Nachmittag. Vier bekannte Chaser konnte ich noch mit Punkten versorgen, bevor ich nach 2h abgebaut habe.

SOTA F VO 055 Le Mottenberg 03 07 2016 log

  • IMG_20160703_150727888_01
  • IMG_20160703_151302369_01
  • IMG_20160703_151338498_01
  • IMG_20160703_151342613_01
  • IMG_20160703_151519949_01
  • IMG_20160703_151621986_01
  • IMG_20160703_153104133_01
  • IMG_20160703_155550928_01
  • IMG_20160703_155600936_01
  • IMG_20160703_160119963_01
  • IMG_20160703_160143560_01
  • IMG_20160703_171910352_01
  • IMG_20160703_171927825_01

Kommentar schreiben