Im Programm der Ham Radio 2016 habe ich gesehen, dass man die US-Amateurfunkprüfung während der Messe ablegen kann. 10 Tage vor der Prüfung schickte ich eine E-Mail an Manfred, DK2PZ/KD2PZ welcher mir einige Fragen beantwortete. An diesem Tag habe ich dann angefangen, mit Ham Radio Trainer die Fragen für Technician und General zu lernen. Gleichzeitig habe ich meinen Freund Axel, DM2AXL gefragt, ob er nicht Lust hätte, die Prüfung mit mir zusammen zu machen. Er fand die Idee ganz gut und wir haben uns Samstags vor der Messe im Verwaltungsgeäude getroffen um mit ca. 25 weiteren Interessierten aus der ganzen Welt die US-Prüfung abzulegen. Technician habe ich mit 0 Fehlern bestanden, Bei General hatte ich 3 Fehler (9 darf man haben). Gar nicht mal so schlecht. :-) US Amateurfunk Pruefung ARRL Technician General

Später habe ich mich sogar auf der ARRL Facebook Fanpage gefunden. Danke an Bob, NQ1R für das tolle Foto.

Von Bob habe ich auch meinen "Glücksbringer" bekommen:

ARRL Pruefung Technician General Ham Radio 2016 Flag

 ARRL Pruefung Technician General Ham Radio 2016 Schild

Für Technicial habe ich fast nichts gelernt und mich mehr oder weniger nur durchgeklickt. Ich habe 4 Tests simuliert und alle bestanden. Ich habe 5 Tage "gelernt", insgesamt weniger als 5 Stunden:

US Amateurfunk Lizenz Technician

 

Wenn man ein wenig Englisch kann ist es für einen deutschen Amateur eigentlich kein Problem diese Prüfung zu bestehen. Es wundert mich daher nicht, dass die Technician nicht als Lizenz in Deutschland anerkannt wird, wenn ein Amerikaner auf Urlaub hier ist.

General ist etwas unterhalb der deutschen Klasse A angesiedelt, daher wird General in Deutschland als CEPT-Novice anerkannt. Für General habe ich 6 Tage gelernt:

Ham Radio Trainer General

Ich habe auch aus Spaß die Amateur Extra mitgeschrieben - kostet ja nichts "extra" - und kam (mit Raten!) auf 30 Punkte. 37 hätte ich zum bestehen gebraucht. Ich schaue mir die Fragen nun an und schreibe im September dieses Jahr das Upgrade auf Extra in Idar-Oberstein.


Kommentar schreiben