Der 05. Mai war ein Feiertag. Christi Himmelfahrt. Gerade Väter nutzen diesen Tag zum Wandern und um sich das ein oder andere Bier zu gönnen. Ich bin an diesem Tag los und wollte 4 Berge befunken. Leider hat es am Ende nur für drei Berge gereicht, mein Bier habe ich aber trotzdem auch bekommen. Ich begann morgens am DM/SR-012, Schaumberg - 569m, 4 Points, bin dann über die Landesrenze nach Rheinland-Pfalz zum DM/RP-171, Röster Kopf - 708m, 6 Points und von da zum DM/RP-478, Mehringer Berg - 418m, 2 Points.

DM/SR-012, Schaumberg - 569m, 4 Points - 05.05.2016

Ich startete also morgens in Saarbrücken und bin dann ca. 40km zum Schaumberg (DM/SR-012, 569m, 4 Points) gefahren. Oben angekommen, stellte ich fest, dass einige Hundert Menschen da oben Vatertag feierten. Es war sogar eine Blaskapelle vor Ort. Ich musste also mit einer improvisierten Endfed aus 23m Lautsprecherkabel arbeiten. Zum Glück hatte ich meinen LDG-Tuner vom FT-817 dabei. Meinen Linked-Dipol konnte ich aus Platzmangel nicht aufbauen. Ich konnte in 20 Minuten 7 QSOs loggen. Besonders gefreut habe ich mich über N1GB, Gerorge aus Vermont, USA und Michael, DB7MM/P, den SOTA-DM Assoziationsmanager, welcher vom DM/BM-323 QRV war. So konnten wir ein summit-to-summit loggen. Es dauerte nicht lange, da kamen die ersten alkoholisierten Besucher zu mir und fragten mich was ich da machte. So richtig verstanden haben sie es wohl nicht. Ich baute dann schnell ab und habe mir noch ein "Bier" (alkoholfreies Radler...) gegönnt, bevor ich weiter bin.

Schaumberg Log 2016 05 05 SOTA Schaumberg DM SR 012 Roester Kopf D RP 171 Mehringer Berg DM RP 478

DM/RP-171, Röster Kopf - 708m, 6 Points - 05.05.2016

Ich bin dann zum DM/RP-171, Röster Kopf - 708m, 6 Points, vom Schaumberg waren das ca. 35km bis kurz hinter die Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz. Der Berg war sehr einfach zu erreichen, man konnte quasi 200m vom Spot direkt an der Landstraße parken. Hier war weit und breit kein Mensch und ich konnte ungestört funken. Hier hätte ich den Dipol zwar spannen können, ich habe aber weiter an der Endfed gebaut. Es gelangen mir einige gute QSOs. Michael, DB7MM/P war noch immer auf DM/BM-323, so dass wir noch einmal ein S2S fahren konnten. DL3SBA/P war auch auf einem Berg (DM/NS-107), das war dann mein 3. S2S an diesem Tag.

Roester Kopf Log 2016 05 05 SOTA Schaumberg DM SR 012 Roester Kopf D RP 171 Mehringer Berg DM RP 478

DM/RP-478, Mehringer Berg - 418m, 2 Points - 05.05.2016

Nach ca. 1,5h bin ich dann zum DM/RP-478, Mehringer Berg - 418m, 2 Points. Gerade der Mehringer Berg mit nur 2 Punkten war aber schwerer zu erreichen, also die beiden anderen zusammen. Die Anfahrt ging ca. 4km durch wirklich schöne Weinberge. Ich habe dann am Ende eine Schotterpiste das Auto abgestellt und bin mit Navi noch einmal ca. 2,5km zwischen Hochspannungsmasten nach oben geklettert. Als ich oben ankam, war ich fix und fertig und habe mich mega darüber geärgert, dass ich den FT-857D und dicke Akkus dabei hatte. Meistens habe ich ja den FT-817 dabei. Ich habe dann aus Trotz den Dipol für 40m/20m in ca. 8m Höhe hochgezogen und 50W gemacht. Die QSOs kamen quasi im Sekundentakt. Auf dem Rückweg habe ich dann noch einige Rehe getroffen und mir in der Wiese meine erste SOTA-Zecke eingefangen. Dank meinem Schweizer Taschenmesser mit Pinzette, konnte ich diese noch vor-Ort entfernen.

Mehringer Berg Log 2016 05 05 SOTA Schaumberg DM SR 012 Roester Kopf D RP 171 Mehringer Berg DM RP 478

Alles in allem eine tolle Tour. Ich bin ca. 200km gefahren, habe ca. 45 QSOs geloggt und habe mir 12 SOTA-Punkte verdient.

  • IMG_20160505_141329142_01
  • IMG_20160505_143410698_01
  • IMG_20160505_143417585_01
  • IMG_20160505_145108818_01
  • IMG_20160505_145127010_01
  • IMG_20160505_145138108_01
  • IMG_20160505_145803135_01
  • IMG_20160505_154218541_01
  • IMG_20160505_154224293_01
  • IMG_20160505_154251216_01
  • IMG_20160505_154317426_01
  • IMG_20160505_154325804_01
  • IMG_20160505_154442646_01
  • IMG_20160505_160228562_HDR_01
  • IMG_20160505_160249526_01
  • IMG_20160505_160302611_01
  • IMG_20160505_162807805_HDR_01
  • IMG_20160505_174345282_01
  • IMG_20160505_175503765_01
  • IMG_20160505_183526524_01
  • IMG_20160505_183533006_HDR_01
  • IMG_20160505_184549525_01
  • IMG_20160505_194010652_01
  • IMG_20160505_200853410_01
  • IMG_20160505_200859627_01
  • IMG_20160505_200923054_01

Kommentare   
0 # Harry Esper 2016-05-16 15:26
Das finden wir gut. Wir waren am Fronleichnam auch auf 4 Sota- Berge in Hessen, Kasslerkuppe, Hirschberg, Bielstein und Eisberg. 24 Punkte. DF7FX und DL2FAZ.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben