Anfang November war ich auf dem Weinbiet (SOTA DM/RP-287). Der (oder wie manche sagen "das") Weinbiet ist ein Berg bei Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz).

Auf der Kuppe stehen der Sender Weinbiet, ein gemauerter Panoramaturm mit Wetterstation („Weinbietturm“) und die Gaststätte Weinbiethaus. Die beiden markanten Türme machen den Berg von der gut 400 m tiefer gelegenen Ebene aus zu einem regionalen Wahrzeichen. Seit April 1952 befindet sich in dem Weinbietturm eine Station des Deutschen Wetterdienstes. 50m entfernt davon wurde 1952 ein 136 m hoher abgespannter Stahlfachwerkmast für den Sender Weinbiet errichtet, der die Region heute mit UKW-Hörfunk (SWR) und DVB-T versorgt.

Eigentlich wollte ich 40m aufbauen, aber ich hatte dann 10m Draht als EFHW vertikal am 10m Mast fürs 20m Band aufgebaut. Die Bedingungen waren aber sehr schlecht, so dass es schon komplett dunkel war als ich 5 QSOs im Log hatte. Da ich noch einen weiten Heimweg hatte, habe ich es dabei belassen und bin mit 5 QSOs abgereist.

3-4 km Fußweg sind angesagt, falls man von oben funken möchte. Der Weg ist für Fahrzeuge gesperrt und vom Zustand her auch eher nicht zur Befahrung empfohlen.

  • IMG_20181109_165938976_HDR_01
  • IMG_20181109_170111256_01
  • IMG_20181109_170138182_01
  • IMG_20181109_170427529_01
  • IMG_20181109_170523098_01
  • IMG_20181109_172448665_01


Kommentar schreiben