In letzter Zeit hat mich mein alter Dipol immer mehr gestört. Er hat mich bei über 30 Bergaktivierungen begleitet und immer gut funktioniert. Sein entscheidener Konstruktionsmangel war zum einen, dass ich 1,5mm² (teiweise 0,75mm²) verwendet habe und die mittige Einspeisung über eine längliche Abzweigdose erfolgt, in welche ich eine PL-Buchse eingelötet habe. Als Zuleitung verwendete ich ca. 7m RG-58 mit PL-Steckern. Dieses An - und Abschrauben kostet auch unnötig Zeit. Ich wollte also Zeit sparen und leichter Wandern. Ich habe einfach 0,5mm² bei der neuen Version genommen, welches ich sowieso noch hatte und habe es fest an ein 7m Stück RG-174 mit BNC-Anschluss gelötet. So spare ich die Abzweigdose und habe sogar Steckerverluste minimiert. Als "Träger" für meine Konstruktion verwende ich ein Stück Gehäuseblende des Laufwerkschachtes meines alten PC. Bei SOTAbeams habe ich die "Wirewinder" gesehen, welche mich die Kabel schneller aufwickeln lassen. Der alte Dipol ging übrigens als "Spende" an meinen Freund Silvio, DM9KS. Ich wünsche ihm an dieser Stelle viel Spaß damit. Übrigens, auf SOTAmaps ist ein guter Rechner für den Linked-Dipole. Man kann sogar die Höhe seines Mastes angeben und wie hoch die Seiten des Dipols über dem Boden hängen sollen. Daraus ergeben sich dann andere Werte was die Länge angeht. Passt bei mir immer ganz gut.

  • IMG_20160814_161450297_01
  • IMG_20160814_162006294_01
  • IMG_20160814_162115128_01
  • IMG_20160814_162724884_01
  • IMG_20160814_163839417_01
  • IMG_20160814_163854812_01
  • IMG_20160814_164216071_01
  • IMG_20160815_141401465_01
  • IMG_20160815_162737293_01
  • IMG_20160815_162804096_01
  • IMG_20160815_162815963_01
  • IMG_20160825_171632430_01

Kommentare  
0 # Silvio, DM9KS 2016-08-29 08:38
Habe den alten Dipol gestern mal ausprobiert. 17 QSOs in PSK31 in knapp zwei Stunden. Habe unter anderem gleich das indische Festland damit erreicht (VU2). Die Bestätigung via LOTW ist auch schon da ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
0 # John, DK9JC & AK9JC 2016-08-30 00:22
Gut gemacht, Silvio. Ich habe leider noch immer kein Indien... :-(
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Letzte Kommentare

  • 20m Indoor Loop nach PD7MAA

    John, DK9JC & AK9JC 19.01.2022 13:18
    Da in letzter Zeit einige Kommentare hinzugefügt wurden und ich auch einige E-Mails erhalte: Ich habe ...
     
  • 20m Indoor Loop nach PD7MAA

    Karl-Heinz 19.01.2022 13:11
    Hallo Hubert, ich habe auch Interesse an dieser PDF von Andy G0FTD über diese Antenne falls noch ...
     
  • 20m Indoor Loop nach PD7MAA

    Hans DH0SAP 09.01.2022 17:18
    Hallo Hubert, ich habe auch Interesse an dieser PDF von Andy G0FTD über diese Antenne falls noch ...
     
  • 20m Indoor Loop nach PD7MAA

    Tomo 07.01.2022 17:25
    Hallo, hat jemand die Länge für 40 meter band berechnet ?
     
  • 20m Indoor Loop nach PD7MAA

    Tomo 07.01.2022 13:44
    Ich habe die für 20 meter nachgebaut, super !!

Twitter Social Icon RSS Social Icon