Am 11.01.2016 habe ich den eDX 50 (tm) Award von eQSL.cc erhalten. Ich habe also knapp 11 Monate gebraucht, um mit meinen 5W und dem FT-817 50 DXCC bei eQSL bestätigt zu bekommen:

eDX50 eQSLcc DO1JC

Wahnsinn... Nachdem ich während einer SOTA-Aktivierung am 19.12.2015 zwei IARU-Sonderstationen gearbeitet habe, konnte ich nun in einer Woche die fehlenden 8 Stationen arbeiten, um das Diplom zu erhalten. TC90IARU hat mich zwar auf 30m geloggt, obwohl das QSO in RTTY auf 15m war, aber das ist verziehen. :-)

IARU 90 Diplom 2015 DO1JC

Am 18.10.2015 habe ich den eDX (tm) Award von eQSL.cc erhalten. Alles was man dafür tun muss, ist Gespräche in 25 Ländern via eQSL.cc (AG - Authenticity Guaranteed) nachzuweisen. Sobald man mindestens 5€ spendet und so 'Silver Member' wird, kann man viele Awards kostenfrei beantragen.

eDX25 eQSLcc DO1JC

Heute, am 15.06.2015, habe ich mein zweites Diplom erhalten. 9 Verbindungen habe ich auf 15m SSB und eine Verbindung auf 10m SSB gemacht. Das Design ist sehr aufwendig gestaltet und mir gefällt das Diplom ausgesprochen gut. Umso mehr freut es mich, alle Verbindungen mit nur 5W und einem einfachen Dipol hergestellt zu haben. Ich habe dazu ausschließlich meinen Yaesu FT-817 mit 5W genutzt. Das Diplom bestätigt die Teilnahme an einem Event, welches 150 Jahre ITU (Internationale Fernmeldeunion) gefeiert hat. Die Internationale Fernmeldeunion mit Sitz in Genf ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und die einzige Organisation, die sich offiziell und weltweit mit technischen Aspekten der Telekommunikation beschäftigt. Die ITU geht zurück auf den am 17. Mai 1865 gegründeten Internationalen Telegraphenverein und ist damit, nach dem 1863 gegründeten Internationalen Komitee vom Roten Kreuz, die zweitälteste internationale Organisation. Das Motto war: "ITU: INNOVATING TOGETHER". Die Stationen waren daher:
AO150I, AO150N, AO150O, AO150V, AO150A, AO150T, AO150G, AO150E, AO150H, AO150R und AO150U.

AO150 Diplom Mai 2015 Spanien 150 Jahre ITU Internationale Fernmeldeunion